Wir powern für Pänz!

Hitdorfer Grundschüler schwammen bei der Aktion "Powern für Pänz" im CaLevornia

2016Powern fr Pnz

Sport. Am Freitag den 15. Januar nahmen 27 Schüler der dritten und vierten Klassen an "Powern für Pänz" teil. Bei dieser Aktion verpflichten sich Sponsoren für jede geschwommene Bahn 50 Cent zu spenden. Das Geld wird eingesetzt, um allen Leverkusener Kindern eine Schwimmausbildung zu ermöglichen.

Begleitet von Frau Holtkötter und zahlreichen Eltern machten sich die 27 Kinder auf den Weg ins Schwimmbad. Zunächst blieb noch Zeit, um ein bisschen ausgelassen zu planschen, doch dann wurde es ernst. Der Startschuss der Aktion wurde von zahlreichen Fotografen und Reportern von Radio und Presse begleitet.

Als prominenter Unterstützer der Aktion zählte Lars Bender zusammen mit dem Bayer-04-Maskottchen Brian the Lion um Punkt 10 Uhr den Countdown an. Eine Stunde lang war nun eine Bahn im Becken für die Hans-Christian-Andersen Schule reserviert. Alle Kinder waren hoch motiviert möglichst viele Bahnen in dieser Zeit zu schwimmen. Während der paddelnde Pirat zu Beginn noch mit seinem Boot gemütlich seine Bahnen zog, feuerte er die Kinder später vom Beckenrand mit seinen Späßen an. Alle Kinder machten nur kurz Pause, um sich sofort danach wieder ins Getümmel auf der Bahn zu stürzen. Auch die letzte Minuten wurde noch genutzt, um möglichst viel Geld für den guten Zweck zu erschwimmen.  

Und hat es sich gelohnt? Die Kinder waren erschöpft und sehr zufrieden, denn sie hatten in nur 60 Minuten zusammen 1250 Bahnen durchs Wasser gezogen und damit einen Betrag von 625 Euro für die Schwimmausbildung von Leverkusener Kindern erschwommen.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Fotogalerie. Zur Vergrößerung bitte auf die Miniaturansicht klicken:

  • DSC_8612
  • DSC_8614
  • DSC_8622
  • DSC_8623
  • DSC_8624
  • DSC_8625
  • DSC_8629
  • DSC_8632
  • DSC_8634
  • DSC_8636
  • DSC_8637
  • DSC_8638
  • DSC_8650

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Britta Zeumer