Einweihungsfeier im Schulgarten

Ein neuer Apfelbaum für den Schulgarten

20091112ggsschullogopngSchulgarten. Die erste Einweihung des Schulgartens fand vor etwa zwei Jahren statt. Bei der Einweihungsfeier am 05. Juli konnte nun das grüne Klassenzimmer eingeweiht werden. 

Vor zwei Jahren hat der Kleingartenverein Hitdorf e.V. das Areal der Hans-Christian-Andersen-Schule als Schulgarten übergeben. Seitdem ist viel passiert. Die Klassen der Schule haben Kartoffeln, Äpfel und Beeren geerntet, haben mit Handrasenmähern den Rasen gemäht und im Herbst zusammen mit den Kindergartenkindern am Kartoffelfeuer gesessen.

Mit Elternhilfe wurden in mehreren Aktionen die Gerätehäuschen angemalt, der Zaun und ein Gartentörchen errichtet, Pflanzen gesetzt, neue Beete angelegt oder der Acker umgegraben. Und auch der Kleingartenverein war nicht untätig, sondern hat eine Wasserleitung verlegt und am grünen Klassenzimmer gebaut, so dass am 05. Juli 2016 nun die Einweihungsfeier für das grüne Klassenzimmer stattfinden konnte. Zu diesem Anlass waren alle Kinder der Schule auf den Beinen, es wurde ein neuer großer Apfelbaum gepflanzt und selbst der Leverkusener Anzeiger hat über diese Feier berichtet. 

Lesen Sie hier den Artikel, den wir mit Genehmigung der Zeitung verlinken konnten. 

Pdf-File verlinken: images/stories/bzeumer/2016Schulgarten.pdf

Quelle des Artikels: Leverkusener Anzeiger 06.07.2016