Sozialtraining in der Klasse 2a

Wie können wir uns mit anderen besser verstehen?

20101109sozialtraining1Klasse 2a. Nach den Herbstferien besuchte die Schulpsychologin Frau Weidner im Rahmen des Sachunterrichts die Klasse 2a. Sie begann mit der Durchführung eines Sozialtrainings, welches sie in anderen Klassen schon erfolgreich erprobt hatte.
Zunächst ging es um die Frage: Wie können wir uns mit anderen, besonders mit den Kindern in unserer Klasse, besser verstehen? 20101109sozialtraining2Die Zweitklässler waren mit Eifer bei der Sache und berichteten offen über ihre Erlebnisse und Probleme.Dabei wurde von Frau Weidner hervorgehoben, wie wichtig es ist, bei Konflikten den Mut zu haben, über das, was den einzelnen bedrückt, zu sprechen. Im zweiten Schritt wurde überlegt, wie man Konflikte in der Klasse vermeiden kann. Gemeinsam wurden „Regeln des Zusammenlebens“ formuliert, auf einem Plakat festgehalten und von allen Kindern unterschrieben. Die Beachtung der Regeln kann ein wichtiger erster Beitrag zu einem guten sozialen Klima in der Klasse sein.
(AW)