Bio-Brotbox für alle HCA-Schulneulinge

20110923biobrotdoseSchlauessen und gesundlernen -  Praxisnahe Esserziehung zum Schulstart

Klasse 1a + 1b. Das NaturGut Ophoven verteilte mit Hilfe von verschiedenen Leverkusener Firmen die Bio-Brotdose an alle Schulanfänger Leverkusens.

Neugierig wurden die wiederverwendbaren gelben Boxen von den Erstklässlern der HCA-Schule geöffnet. Diese waren vollgepackt mit verschiedensten Lebensmitteln (Brot, Käse, Müsli,…) aus biologischem Landbau. Eine Trinkflasche für jeden gehörte ebenfalls zu dem kleinen Überraschungspaket. Die meisten Kinder waren sich schnell einig: „Gesund und lecker ist prima“.

Hintergrund der Bio-Brotbox-Aktion ist, die Kinder für ein regelmäßiges, ausgewogenes Frühstück zu begeistern und Eltern zu motivieren, das Pausenbrot gesundheitsbewusst zu gestalten. Weniger Fett, Zucker und Salz lautet die Devise. Und ganz nebenbei leistet jeder Schüler, der die Box täglich wieder neu benutzt eine aktiven Beitrag zum Klimaschutz, indem Verpackung (Rohstoffe, Energie) gespart und Müll vermieden wird.

 

Weitere Informationen zur Kampagne Bio-Brotbox 2011 finden sie hier.