Die neuen Energieluxe sind bereits durchgestartet

 

Umweltschutz wird an der HCA groß geschrieben

Energielux2019

Mitte September haben sich die neu gewählten Energiesprecher aller Klassen mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf den Weg zum NaturGut Ophoven gemacht, um dort an der Energielux-Schulung teilzunehmen

Hier haben die Energiesprecher aktiv an verschiedenen Stationen erfahren, was jeder machen kann, um unsere Umwelt zu schützen. Die verschiedenen Themen waren: Wie lüfte ich richtig? Wie kann ich Strom sparen? Warum ist recyceltes Papier sinnvoll? Wie trenne ich Müll? Wie kann jeder CO2 einsparen?

Da die Energieluxe auch im Schulgarten tätig sind, wurde von Ihnen bereits auch der Insektenfreundliche Garten bearbeitet. Unkraut wurde gejätet und verschiedene Kräuter wurden zusammen mit Frau Brovkina (2. Vorsitzende vom Kleingartenverein) eingepflanzt.

In diesem Zusammenhang haben sich Ende September Gartenfreunde aus der Schulgartengruppe getroffen, um Bäume und Sträucher zu pflanzen. Auch wurde das Fundament für die Wildbienenstelen und für das neue Insektenhotel erstellt. Weitere Aufgabe der Energieluxe wird das Bohren der Stelen und das Befüllen des noch nicht fertigen Wildbienenhotels sein. Neben der Arbeit im Insektenfreundlichen Garten gab es auch im Schulgarten noch einiges zu erledigen, so konnten sich z.B. alle Helfer noch an einer reichen Kartoffelernte erfreuen.

Neben dem Pflanzen der bienenfreundlichen Pflanzen können im Schulgarten auch direkt die Bienen beobachtet werden, die dort in dem mobilen Bienenkasten leben und eifrig Blütenstaub sammeln, um ihre Brut zu ernähren und Honig herstellen zu können.

 

Fotogalerie. Zur Vergrößerung bitte auf die Miniaturansicht klicken:

  • Bienenkasten1
  • Bienenkasten2
  • Bienenkasten3
  • Energielux2019
  • IFG1
  • IFG1a
  • IFG1b
  • IFG1c
  • IFG1d
  • IFG1e
  • IFG2
  • IFG2a
  • IFG2b
  • IFG2c

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Sandra Holtkötter