Kapieren ohne kopieren

Erstellt: Dienstag, 11. Juni 2019 20:02
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 11. Juni 2019 20:17
Geschrieben von Sandra Holtkötter

 

 

Kopieren verboten, sonst gibt's was auf die Pfoten

kop1

Für den 29.Mai 2019 haben die Energieluxe der HCA-Schule die Nachhaltigkeitsaktion "Kopienfreier Tag" angesetzt.

Wie jedes Jahr planten auch dieses Jahr die Energieluxe, angeleitet durch das die Schulungen vom Naturgut Ophoven, eine Nachhaltigkeitsaktion an unserer Schule. So gab es in den letzten Jahren bereits  "Das Müllfreie Frühstück", "Die Tauschbörse" oder "Der Wasser-Spar-Tag" und dieses Jahr sollte an Papier gespart werden. Früh morgens wurde der Kopierer im Lehrerzimmer so mit Flatterband umwickelt, dass er nicht mehr benutzt werden konnte. Zwar verwendet die HCA-Schule nur Umweltschutz-Papier, aber auch dieses sollte an diesem Tag eingespart werden. Das hieß für die Schüler, mehr von dem Buch oder der Tafel ins Heft abschreiben oder aber auch mehr handwerkliche Arbeit, wie zum Beispiel selber Papier aus Zeitungspapier herstellen. So haben einige Klassen in diesem Zeitraum aus zerrissenem Zeitungspapier, eingeweicht in Wasser und dann fein zerstückelt, mit Hilfe von Schöpfrahmen Papier geschöpft und selber Papier hergestellt. Hier waren sich alle einig: Das hat richtig Spaß gemacht! Und jeder hat selbst erfahren, wie aus Altpapier wieder nutzbares Papier hergestellt werden kann, ohne auch nur einen Baum zu fällen! Auch die Lehrer waren mit diesem kopienfreien Tag sehr zufrieden, allerdings wurden schon Stimmen laut, dass diese Aktion effektiver sei, wenn sie auf mehrere Tage ausgedehnt wird. Dann warten wir mal ab, was im nächsten Jahr von den Energieluxen geplant wird ...

 

Fotogalerie. Zur Vergrößerung bitte auf die Miniaturansicht klicken:

Simple Image Gallery Extended

Fotos: S. Holtkötter