Leitgedanke

"Schulen sind für Kinder da, und zwar immer für die, die wir gerade haben,

und nicht für die,  die wir gerne hätten."

schulgebaeude

(...) Alle diese Kinder gilt es, da abzuholen, wo sie stehen. Unsere Schule soll für sie ein Ort sein, an den sie gerne kommen, an dem sie von und mit anderen lernen unter Berücksichtigung der eigenen Wurzeln und Identität. Dazu gehört auch immer wieder die Einbeziehung der Familien unserer Kinder (Auszug aus dem Schulprogramm).

 

Wir sind eine Schule

  • an der alle Kinder Anerkennung und Wertschätzung erfahren.

  • an der alle Kinder nach ihren Anlagen gefördert werden.

  • an der die Kinder sich wohl fühlen sollen und angstfrei lernen können.