Aufbau, Ziel und Aktivitäten des Förderkreises

Aufbau Der Verein wurde am 4.8.1977 gegründet. Der Vorstand des Förderkreises besteht aus dem Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden, dem Kassierer und dem Schriftführer, die Mitglieder des Förderkreises sind und ihre Aufgabe ehrenamtlich wahrnehmen. Die Wahl eines jeden Vorstandsmitgliedes erfolgt durch die Mitgliederversammlung für die Dauer von drei Jahren. Die Wiederwahl eines Vorstandsmitgliedes ist möglich.

Ziel Der Förderkreis unterstützt die Hans-Christian-Andersen-Schule mit Geldern aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Erlösen von Schulfesten. Davon werden Anschaffungen getätigt und Kosten übernommen, die nicht vom öffentlichen Träger finanziert werden. Je mehr Mittel dem Verein zur Verfügung stehen, desto besser können die Interessen der Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer bei der Erziehung und Bildung der Kinder umgesetzt werden.

Aktivitäten Jedes Schuljahr werden vom Guthaben des Vereins Materialien angeschafft, Gebühren bezahlt, Zuschüsse gegeben, Kurse finanziert und Kosten übernommen. Die Vorstandsmitglieder helfen bei der Planung sowie Durchführung der Schulfeste, wie z. B. Laternenausstellung, St. Martin und Sommerfest und übernehmen die Bewirtung am Tag der offenen Tür und bei der Einschulung.