Die dritten Klassen zu Besuch bei "Fräulein Lehrerin"

 

Das Schulmuseum in Bergisch Gladbach

Schulmuseum23

Klasse 3a + 3a.  Der dritte Jahrgang vollzieht nicht nur im Sachunterricht eine Zeitreise in die Zeit um 1900, sondern hat sich im Rahmen seines Ausflugs in vergangene Zeiten zurückversetzen lassen.

Schiefertafel und Griffel, Tintenfass und Rohrstock, Katheder und Kaiserbild sind längst aus dem Schulalltag verschwunden. Die beiden dritten Klassen durften aber all dieses während ihres Ausfluges in die ehemalige Lehrerwohnung und den Klassenraum der früheren Katternbacher Volksschule erleben. Mit einer strengen "Fräulein Lehreri" verbrachten die Kinder eine Unterrichtsstunde mit Beten, Singen, Aufrechtsitzen, Kopfrechnen und Sprechen in ganzen Sätzen.

"Wir waren am 20.09.2016 Im Schulmuseum in Bergisch Gladbach. Wir hatten echten Unterricht von früher. Dort haben wir gebetet und gesungen. Wir haben der Lehrerin nachgesprochen." (Zoe, Vanja, 3a)

"Das war sehr streng. Dann haben wir einen Museumsrundgang gemacht. Wir haben in einen Gruselkeller geschaut und Kaan ist in den Keller gegangen." (Finja G., 3b)

"Die Lehrer damals waren sehr streng. Wenn man sich nicht gut benommen hatte, bekamen die Schüler eine Prügelstrafe." (Kiyan, 3a)

"Uns hat die Unterrichtsstunde gut gefallen. Wir haben ein Lied vom Kaiser gelernt." (Lilli und Finja W., 3b)

 

Fotogalerie. Zur Vergrößerung bitte auf die Miniaturansicht klicken:

  • Rechenrahmen2
  • Schulmuseum1
  • Schulmuseum2
  • Schulmuseum21
  • Schulmuseum22
  • Schulmuseum23
  • Schulmuseum24
  • Schulmuseum26
  • Schulmuseum3
  • Schulmuseum4
  • Schulmuseum5
  • Schulmuseum6
  • Schulmuseum7
  • Schulmuseum8
  • Schulmuseum9
  • Schulmuseum91
  • Schulmuseum92
  • Schulmuseum93
  • Schulmuseum94
  • Schulmuseum95
  • Schulmuseum96
  • schulmuseum27

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Namen