Müngstener Brückenpark

20110619brueckeSolingen. Eine schöne Wanderung führt z. B. von Schloss Burg Wermelskirchen hinunter zum Müngstener Brückenpark. Allerdings gibt es auch Parkplätze in der Nähe des Parks (Müngstener Brückenweg 71, 42659 Solingen). Der Park hat vieles zu bieten: Die mit 107 m höchste deutsche Eisenbahnbrücke die Müngstener Brücke, ein Bistro mit Außengastronomie, Minigolf, eine Schwebefähre, die Besucher nur mit deren Muskelkraft auf die andere Wupperseite befördert, zehn bedeutungsvolle Rätselfragen auf Bodenplatten und schöne Picknickplätze an der Wupper. Sollte die Bahn zukünftig wieder Passagiere transportieren, ist auch eine Eisenbahnfahrt über die Brücke ein tolles Erlebnis. Die Haltestellen sind auf der Solinger Seite 'Solingen Schaberg' und auf der anderen Seite 'Remscheid Güldenwerth'. Zwischen dem Bahnhof Schaberg und dem Brückenpark ist ein toller Spiel- und Bewegungspfad. Eine Kurvenrutsche, die Himmelsleiter, Kletternetz,  Wackelschafe und anderen Attraktionen machen Kindern und Erwachsenen Spaß und entschädigen für die Kraxelei hin- und zurück zum Brückenpark. Wer Lust hat, setzt anschließen über die Wupper mit der Schwebefähre über und wandert auf der anderen Seite zurück zum Schloss Burg Wermelskirchen das für sich genommen schon ein tolles Ausflugsziel ist... (AJ)