Gänseliesellauf 2015

Sehr gute Platzierungen für die OGS/HCA beim traditionellen Lauf durch Monheim.

OGS + 3a. In diesem Jahr war das Interesse der OGS-IMG 3172Kinder gering. Kurzerhand motivierte Frau Roufs Kinder aus ihrer Klasse (3b) und begleitete uns auch. Am Freitag, den 12. Juni gingen wir daher als Laufgemeinschaft OGS/HCA an den Start.

Greta war die erste Starterin und musste als einzige Hitdorferin in ihrer Altersklasse antreten. Sie meisterte die Strecke sehr gut, teilte sich ihre Kräfte gut ein und landete sehr weit vorne. Als nächstes machten sich Leon, Phat und Jens auf den Weg. Ich habe mich persönlich über den Start von Leon gefreut, da er im Jahr zuvor schwer gestürzt war und den Lauf abbrechen musste. Jens ist weit vorne gelandet. Leon und Phat müssen mehr als 50 Kinder überholt haben, da sie weit hinten gestartet sind. Im Ziel angekommen, berichteten sie sogar von zwei Trinkpausen! Am 3. Lauf des Tages nahmen Ria und Hanna teil. Mit einer tollen Zeit beendeten sie gemeinsam ihren ersten 2000-Meter-Lauf. Zum 4. Lauf stellten sich Ben und Giorgi an den Start. Auch diese beiden kamen mit gutem Ergebnis gemeinsam ins Ziel. Das befürchtete Gewitter ist glücklicherweise an uns vorbei gezogen. Leichter Regen kühlte die Luft ab- und das war gut so! Kilian, Nils und Bendix machten sich für den 5000-Meter-Lauf bereit. Zwei Runden durch Monheims Straßen mussten sie bewältigen. Schon nach ca. 12 Minuten raste das 3er-Team an den staunenden Zuschauern vorbei - ob sie dieses Tempo halten würden? Tatsächlich !!! Noch bevor 25 Minuten vergangen waren, sprinteten Kilian und Nils ins Ziel. Kurz darauf lief Bendix ein. Die Kinder hatten sich Platz 1-3 in ihrer Altersklasse geschnappt und wurden ordentlich bejubelt.

Wer noch mehr wissen will, schaut unter www.gaenseliesellauf.de nach. Und übrigens: Nächstes Jahr sind wir garantiert wieder dabei. Macht doch auch mit.