Ein Tag im Schülerlabor Baylab

So spannend kann Wissenschaft sein

20151506Baykomm1Klasse 3a+3b. Anfang Juni besuchte die Klasse 3a das Bayer Schülerlabor im Baykomm

Am Projektthema  „Trinkwasser ist sehr wertvoll“ wurden die jungen Besucher für einen Tag selbst zu Forschern und durften wie echte Wissenschaftler Experimente durchführen und die Ergebnisse bestaunen.

Ihre Erfahrungen schrieben die Kinder nieder:

Das Thema war Trinkwasser. Dort wurde gesagt, dass nur 0,6% von 100% Wasser Trinkwasser ist. Und es wurde auch viel experimentiert. Außerdem haben wir erfahren, dass wenn man zu viel Salzwasser oder destilliertes Wasser trinkt man sterben kann.  - Lina-

 

Heute Morgen sind wir mit dem Bus nach Bayer gefahren. Das Thema war Wasser. Da haben wir einiges erfahren. Dann wussten wir welche Wassersorten es gibt. Es gibt neutrales, basisches, saures oder süßes Wasser, Mineralwasser und Trinkwasser. Manches ist nicht trinkbar. Meerwasser mit 35,7g Salz pro Liter und destilliertes Wasser. Die Flüssigkeit ist ungefähr farblos, klar und gereinigt. Tinte kann man mit Aktivkohle aus Wasser entfernen. Mit einem Sieb kann man Steine aus dem Wasser holen. Mit einem Trichter und einem Filter kann man Sand aus dem Wasser holen.   - Lena A. -

Heute waren wir im Baykomm. Dort haben wir mit Frau Fuchs das Thema Trinkwasser besprochen. Wir mussten sehr viel zuhören. Aber wir haben auch zwei tolle Versuche gemacht. Bei dem ersten Versuch hatten wir drei verschiedene Arten Wasser. XYZ und nun mussten wir herausfinden welches Mineralwasser ist. Dazu mussten wir Indikator hineinfüllen. Z war Mineralwasser. Beim zweiten Versuch haben wir unser eigenes Schmutzwasser hergestellt. Mit Steinen, Sand und Tinte. Danach sollten wir es säubern. Die Steine haben wir mit einem Sieb herausgeholt. Den Sand haben wir mit einem Filter herausbekommen. Danach hatten wir ja noch die Tinte übrig. Die haben wir durch Aktivkohle rausbekommen.  - Amelie-

  • 20151506Baykomm10
  • 20151506Baykomm11
  • 20151506Baykomm12
  • 20151506Baykomm2
  • 20151506Baykomm3
  • 20151506Baykomm4
  • 20151506Baykomm5
  • 20151506Baykomm6
  • 20151506Baykomm7
  • 20151506Baykomm8
  • 20151506Baykomm9

Simple Image Gallery Extended