„BayArena-Lena“ goes Charity

Drittklässler starten Versteigerung für guten Zweck in Hitdorfer Tankstelle

Klassen 3a+3b. Werkself-Eskorten-Gewinner der HCA-Grundschule starten Fanpuppen-Versteigerung zu Gunsten der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

20140314LenagoesCharityFür ihre erfolgreiche Bewerbung für das Auflaufen mit der Mannschaft von Bayer 04 gestalteten die Schüler der beiden dritten Klassen der Hans-Christian-Andersen-Grundschule zum Thema "Der 12. Mann - Fans der Werkself" mit viel Basteleifer und Kreativität  eine Schaufensterpuppe mit Fan-Fahne, die nun für den guten Zweck meistbietend über die HCA-Homepage versteigert werden soll.

20140314Brinkschulte2

Durch die Versteigerung ihrer „BayArena-Lena“ wollen die Grundschüler Spenden für die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei sammeln, deren Logo am Saisonstart 2013/14 auch auf den Trikots der BAYER 04 Leverkusen-Spieler zu sehen war. Die DKMS sucht und vermittelt seit 1991 Stammzellspenden an Blutkrebspatienten und gibt ihnen dadurch eine neue Lebenschance. „Neben der Freude über die erfolgreiche Bewerbung lernen die Schüler, dass sie auch für andere Menschen etwas bewegen können“, betont Frau Brusset, eine der Klassenlehrerinnen und Initiatorin 20140314Brinkschulteder Aktion.

Die Schüler hoffen jetzt auf großen Zuspruch bei Firmen, Geschäften, Einzelhändlern und Privatpersonen. Die Aktion startet mit Plakaten und Flyern, gleichzeitig stellen die Schüler ihr „Fan-Objekt“ in den Verkaufsräumen der Tankstelle Brinkschulte in Hitdorf, Langenfelderstraße 105 aus. Dort kann auch vor Ort gespendet werden. Gebote können über die Schulhomepage hca-hitdorf.de abgegeben werden.