HCA erhält Zertifikat "Singende Grundschule"

Schüler sind sich einig: "Singen macht Spaß"

20110706jekisskonzertJEKISS. Wir waren mit dabei! - Entsprechend viele singende "Erbsen" waren auf der Bühne zu sehen, als es am 6.07.2011 hieß: "Vorhang auf für den JEKISS-Chor!"  im Leverkusener Forum.

Rund 300 Kinder von 7 Grundschulen mit ihren Lehrern traten gemeinsam beim 1. großen Leverkusener JEKISS-Konzert auf. Die Musikschule Leverkusen hatte in den großen Saal im Forum alle Eltern und Geschwister der JEKISS-Schulen eingeladen. Zahlreiche Besucher waren gekommen.

Durch die Veranstaltung führte Herr Matthias Fromageot, der stellvertretende Schulleiter gemeinsam mit Frau Nicole Dreibholz, der Fachleiterin JEKISS. Nach einer einleitenden Ansprache der Bürgermeisterin Frau Eva Lux startete das Gesangsprogramm mit 6 verschiedenen Stücken, das von einer Lehrercombo der Musikschule begleitet wurde. Premiere feierte auch der "Erste Leverkusener Lehrerchor", der als Überraschung auch ein Lied alleine (ohne Schüler) sang. Alle teilnehmenden Schulen bekamen an diesem Nachmittag das Zertifikat „Singende Grundschule“ überreicht, das Frau Brigitte Wallraf unter dem Jubel der HCA-Schüler stellvertretend für die Hans-Christian-Andersen-Schule entgegennahm und bald unsere Schule zieren wird. Nach einer20110706jekisskonzert2 Extrazugabe des Songs "Singen macht Spaß" schloss sich der große Vorhang und die Schüler und Lehrer verließen unter großem Beifall die Bühne.

 


Frau Dreibholz leitet seit Oktober 2010 das Gesangsprojekt JEKISS (Jedem Kind seine Stimme) an unserer Schule und ist schon bei mehreren Schulveranstaltungen - zuletzt beim Frühlingssingen - mit dem JEKISS-Chor aufgetreten. Seitdem lernen unsere Schüler nicht nur im Musikunterricht, sondern auch zwischen Rechenaufgaben und Rechtschreibregeln bei neuen Liedern und Songs ihre eigene Stimme kennen und benutzen.

Zum Pdf-Flyer: "Singende Grundschulen in Leverkusen" der Bürgerstiftung Leverkusen

Zur Fotogalerie: Die HCA beim 1. Leverkusener JEKISS-Konzert im Forum