Der Tag der offenen Tür an der HCA-Schule

Hereinkommen erwünscht! Offene Klassenräume der HCA-Schule

„Willkommen in unserer Schule“ war das Motto aller Mitwirkenden

Schulpflegschaft. Der "Tag der offenen Tür" in der Hans-Christian-Andersen-Schule am 02. Oktober 2009 war wieder ein voller Erfolg. Viele Besucher, Eltern von künftigen Schulanfängern und sonstige Interessierte, waren der Einladung gefolgt, sich über die Angebote und Besonderheiten der HCA-Schule vor Ort zu informieren und Eindrücke zu sammeln.

Einen herzlichen Empfang bot bereits der erste Blick in das Schulgebäude, wo direkt im Foyer der Förderkreis der HCA-Schule, die Eltern mit einem Kaffee-Stand begrüßte. In der Zeit von 8.10-8.55 Uhr waren die Eltern aufgefordert, gerne in den Unterricht der einzelnen Klassen hereinzuschauen. Ob Deutsch, Sachunterricht, Mathematik oder Englisch – das breite Angebot wurde von vielen Eltern rege genutzt. Aus den geöffneten Klassentüren war ein klanglicher Potpourri zu vernehmen, bunt zusammengesetzt aus lauthals gesungenen Guten-Morgen-Liedern, vorgelesenen Klassentagebüchern, Traumreisen zur Unterrichtseinstimmung, englischen Songs, Unterrichtsbeiträgen, entstanden aus Gruppenarbeiten, und vieles mehr, der weit in die Flure des Schulgebäudes drang.

Anschließend informierten Frau Wallraf und Frau Holtkötter alle Interessierten über das Schulprogramm der HCA im Mehrzweckraum der Schule. Unterrichtsmaterialien zu verschiedenen Fächern waren ausgelegt und konnten angeschaut werden. Frau Hörig gab Auskunft über den Offenen Ganztag. Die Eltern wurden im Rahmen dieser Veranstaltung auch auf den offiziellen Start der schuleigenen Homepage am 02.10.2009 hingewiesen.

Der für den Tag der offenen Tür vorbereitete Mehrzweckraum